Schlagwort: glasbau

Planung von Brandschutzkonzepten erheblich vereinfacht

Nur noch 3 Wochen bis zur ISH mit dem Planungsturbo von HOSCH! Entdecken Sie Ihre fertige Brandschutzmatrix zur Vereinfachung der Planung.
Auf der ISH in Frankfurt vom 11. 03. – 15.03. 2019 gibt HOSCH Gebäudeautomation, führender Dienstleister für Gebäudeautomation und Innovationstreiber im Brandschutz, dem Fachplaner einen klaren Wettbewerbsvorsprung in Zeit und Kosten.
TEAM_DSC_0003_01

Das war die Bau München

BAU 2019 erreichte erneut Spitzenwerte Auf einer Fläche von erstmals 200.000 Quadratmeter zeigten 2.250 Aussteller aus 45 Ländern ihre Produkte und Lösungen in der Baubranche. 250.000 Besucher und davon erstmals 85.000 aus dem Ausland aus über 150 Ländern untermauerten den Stellenwert der BAU als Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme.

Energy Globe World Award geht an Betonforscher

C³-Projekt gewinnt renommierten Energy Globe World Award

Das weltweit am häufigsten verwendete Material nach Wasser – der Beton – führt seit jeher zu einem hohen Verbrauch an Rohstoffen. Allein die Herstellung von Zement ist für ca. 6,5 % des gesamten Kohlendioxid-ausstoßes verantwortlich. Das entspricht etwa der dreifachen Menge CO2, die durch die globale Luftfahrt emittiert wird.

BAKA Award: Preis für Produktinnovation

50 Jahre BAKA – Auftakt zur BAU 2019 in München Mit dem BAKA Award Preis für Produktinnovation, der Sonderschau „Innovation Praxis Altbau 2019“, 101 Fachvorträgen, prominent besetzten Talkrunden sowie dem Hochschultag spannt der BAKA Bundesverband Altbauerneuerung zusammen mit seinen Kooperationspartnern…

Technotextiles Trendbarometer: Klimagewebe & Goldfiltration

Forschungsintensive Textilinnovationen als Inputgeber für den Mittelstand Textile Dünnschichtsolarzellen, Architekturgewebe zur Klimatisierung und Nanofasern für die Goldfiltration gehören zu den jüngsten Highlights technotextiler Forschung und Entwicklung. Damit solche Lösungen möglichst schnell im Mittelstand ankommen, findet Ende November in Aachen als…

Neue Schiebetür-Generation erhöht Wohnkomfort und Barrierefreiheit

Flügeltüren in Innenräumen blockieren nutzbare Raumfläche, die oft bei begrenzten Raumverhältnissen nicht zur Verfügung steht. Eine neue Generation automatisierter Innenwand-Schiebetüren verknüpft Barrierefreiheit und Wohnkomfort auch auf engstem Raum. Durch steigende Anforderungen an barrierefreie Wohnungen und Gebäude wächst die Nachfrage für automatische Türsysteme nun auch im Wohnungsbau und Einfamilienhäusern. Allein durch das Wohnen im Mehrgenerationshaus und durch den demografischen Wandel entscheiden sich daher immer mehr Bauherren für die Kombination von Wohnkomfort und Barrierefreiheit. Im Vergleich zu Drehflügeltüren können innenwandliegende Schiebetüren einen Mehrfachnutzen generieren.

Zuwachs bei Expo Real

Die EXPO REAL erfährt 2017 einen deutlichen Zuwachs bei den Ausstellern und spiegelt damit die starke Entwicklung der Immobilienwirtschaft wider. Neu ist in diesem Jahr REIN Real Estate Innovation Network, das in einem eigenen Forum den digitalen Wandel und dessen…