Schlagwort: schweiz

Solarzellen als Designobjekte für Fassaden

Design kann erneuerbare Energien fördern: Solarzellen als Designobjekte zieren neu die Fassade über dem Haupteingang des NEST-Gebäudes der Empa und Eawag. Das Design stammt aus einem interdisziplinären Design-Wettbewerb der Hochschule Luzern (HSLU) mit der Empa. Das Siegerprojekt zeigt an der…

Fenster- und Fassadenprofile aus PET-Flaschen

Recyclingmaterial aus PET-Flaschen: «Sandwich»-Produkt mit einer umweltfreundlichen Füllung steht kurz vor der  Markteinführung. Sie sind noch besser versteckt als Schrauben, von denen man immerhin noch die Köpfe sieht, doch genauso allgegenwärtig: Dämmstege stecken im Inneren von Aluminium- und Metall- profilen…

Dem Bremsstaub auf der Spur

Empa-Forscher entwickeln Verfahren zur Messung von Bremsstaub Seit Partikelfilter vorgeschrieben sind, stossen Verbrennungsmotoren immer weniger Feinstaub aus. Daher geraten Bremsscheiben- und Reifenabrieb immer mehr in den Fokus von Gesundheitsexperten und Ingenieuren. Denn auch sie sind nicht gerade unbedenklich.  Wie sich…

Der digitale Hausanschluss

Mit ihrem digitalen Hausanschlussprozess realisieren Energieversorgungsunternehmen und Netzbetreiber die Vorteile der Digitalisierung. Die Axon.ivy Digital Business Platform kombiniert sämtliche Funktionen rund um die zentralen Aufgabenbereiche: Von der Bestellung und Zubuchung bis zur Kostenkontrolle und Rechnungsstellung bleiben Anbieter stets auf dem…

Schweizer Passagier-Flussschiff senkt Emission

Das neue Schweizer Flussschiff Excellence Empress hat das Trockendock verlassen und kam vor wenigen Tagen erstmals mit dem Wasser in Berührung. Mit seiner Umwelttechnologie setzt das Schiff neue Massstäbe für zukunftsfähiges Reisen auf dem Fluss. Es kreuzt ab Juni 2020…

Anteil der Schweizer Gebäudesanierungen zu gering

Jährlich wird in der Schweiz nur etwa eines von hundert Häusern energetisch saniert. Dies sind weniger als halb so viele wie nötig, um die Ziele der Energiestrategie 2050 im Gebäudebereich zu erreichen. Das Nationale Forschungsprogramm „Energie“ zeigt, dass die erforderlichen Technologien vorhanden sind, es aber an zeitgemässen Planungs-, Bau- und Energiegesetzen sowie an Wissen bei Fachleuten fehlt.

Hackathon für Blockchain-Lösungen im Energiesektor

Anfang Dezember sind die Hacker in Bern gefragt. Die Aufgabe: Blockchain-Lösungen im Energiesektor sollen auf den Prüfstand Die Blockchain-Technologie kann die Transformation hin zu einem umweltfreundlichen, widerstandsfähigen und effizienten Energiesystem entscheidend beschleunigen. Mit einem Hackathon wollen Swisspower und die Stiftung…

Bauen und Modernisieren mit Energy Coach App

Gross ist die Produktevielfalt rund um Fenster, Boden und Heizung auf der Messe in Zürich. Vom 6. bis 9. September 2018 wird das Know-how der 400 Aussteller inspirierende Eindrücke hinterlassen, so der Veranstalter. Neu ist der Gemeinschaftsauftritt Wohnhandwerk mit drei…