Schlamm blockadefrei entladen



TR Muncher® im Einsatz Port Isaac Sewage Treatment Works


NOV® MONO® ZEIGT EIN NEUES TR MUNCHER®-MODELL

NOV® Mono®, Europas Marktführer in der Entwicklung und Fertigung von Pumpen, Ersatzteilen, Zerkleinerungsmaschinen, Siebrechen und Paketsystemen, präsentiert auf der IFAT 2010 den CT201 Muncher®, das jüngste Mitglied der erfolgreichen Baureihe, TR Muncher®, zum ersten Mal. Dieses kostengünstige Modell wurde speziell für das Entladen von Tankfahrzeugen und die Schlamm-/Fettaufbereitung am Standort entwickelt. Nachfolgend angeschlossene Geräte werden vor Blockierung geschützt, gleichzeitig besteht die Möglichkeit für schnelle und einfache Inspektion und Instandhaltung.


Ian Hallows, der Geschäftsleiter für Waste-Tec-Produkte bei Mono, sagte: „Unsere Baureihe TR Muncher wurde schon immer als leistungsstarker, zuverlässiger Zerkleinerer für die Aufbereitung schwieriger Feststoffe in Klärschlämmen akzeptiert. Inzwischen haben sich die Anforderungen der nachfolgenden Prozesse auf Grund der Installation feinerer Siebrechen im Zulauf geändert, was eine reduzierte Teilchen- und Feststoffbelastung in der Klärschlammaufbereitung zur Folge hat.


„Wir haben daher den neuen TR Muncher® speziell für diese geänderten Anforderungen entwickelt und bieten den Kunden die Vorteile geringen Stromverbrauchs, kleinerer Baugröße und gesenkter Wartungskosten. Die bewährten Vorteile der TR Muncher®-Feststoff-Falle, der fliegend gelagerten Welle und des ausziehbaren Schneidwerks wurden alle beibehalten.“


Die Installation des neuen TR Muncher® ist denkbar einfach, mit Leitungsflanschen oder den optionalen Anschlüssen für Tankfahrzeuge. Über die schnell zu öffnenden Inspektionsdeckel können die in Stärken von 8,0mm, 5,5mm und 3,0mm lieferbaren Schneidmesser vor Ort ausgewechselt werden. Die Stärke ist entsprechend der für die jeweiligen Prozessanforderungen gewünschten Teilchengröße wählbar.


Ein Beispiel für den Erfolg der Baureihe ist im Port Isaac Klärwerk zu sehen, wo ein leistungsstarker TR Muncher® im Rahmen eines großen Projekts zur Senkung der steigenden Ausfallzeiten der Anlage installiert wurde. Unter der Federführung von South West Water stehend, hatte das Port Isaac Klärwerk bei den vorhandenen Geräten immer wieder Probleme mit Blockierungen, die ständige Wartung erforderlich machten und in der Anlage erhebliche Ausfallzeiten verursachten.


Mark Hallworth, ein Mitarbeiter des Port Isaac Klärwerks, sagte: „Wir haben eng mit dem technischen Team von Mono zusammengearbeitet, um die beste Lösung für unsere Anforderungen zu finden, und dass war der TR Muncher. Er liefert eine wesentlich bessere Leistung als unsere alten Geräte und wir sind sehr zufrieden mit dem Servicegrad – die Ausfallzeiten am Standort wurden erheblich gesenkt.“


Monos Installationsteam hat den vorhandenen Rechengutzerkleinerer ausgebaut und einen neuen TR Muncher, sowie alle Verbindungsleitungen und Steuergeräte installiert, getestet und in Betrieb genommen.


Der Muncher wurde in der Anlage in Port Isaac installiert, um schwere Feststoffe und Filtrierhadern im Rohabwasser, das mit 144m3/h ins Klärwerk strömt, zu zerkleinern, bevor das Abwasser in eine Kontaktstabilisierungsanlage befördert wird.


Weitere Informationen zu den Modellen der Baureihe TR Muncher® von Mono finden Sie auf www.mono-pumps.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*