Messtechnik für Solarwärmekraftwerke

 

KROHNE stellt auf der Intersolar 2011 Messtechnik für Solarwärmekraftwerke aus. Das Unternehmen verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Ausrüstung von solarthermischen Anlagen sowie kombinierten Solar-/GUD-Kraftwerken.

 

UFM 530 HT: Ultraschall-Durchflussmessung von Thermoöl bis 500°C

Der Schwerpunkt am Stand 387 in Halle B1 liegt auf der Durchflussmessung von Thermoöl (High-Temperature-Fluid) in Parabolrinnenkraftwerken: Die Kraftwerks-
betreiber setzen für die Messung des bis zu 400°C heißen Thermoöls meist Ultraschall-Durchflussmessgeräte ein, die eine hohe Messgenauigkeit in Kombination mit einem vernachlässigbaren Druckverlust bieten. KROHNE stellt für diese Anwendung das Ultraschall-Durchfluss- messgerät UFM 530 HT vor, das bei Flüssigkeiten bis zu einer Temperatur von 500°C eingesetzt werden kann. Für niedrigere Temperaturbereiche sind weitere Alternativen verfügbar.

 

Ergänzend werden auf der Intersolar Ausschnitte aus dem Temperaturmesstechnik- sowie dem Füllstandmesstechnik-Portfolio gezeigt. Die Geräte werden zur Überwachung der aktuellen Temperatur in den Parabolrinnen sowie zur Füllstandmessung in den Thermoöl-Puffertanks eingesetzt.

 

Über KROHNE: KROHNE ist ein Komplettanbieter für Prozessmesstechnik zur Messung von Durchfluss, Massedurchfluss, Füllstand, Druck und Temperatur sowie für Analyseaufgaben. Das 1921 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Duisburg, Deutschland, beschäftigt weltweit 2658 Mitarbeiter und ist auf allen Kontinenten vertreten. KROHNE steht für Innovation und höchste Produktqualität und gehört zu den Marktführern für industrielle Prozessmesstechnik.

 

www.krohne.com

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*