Autor: Redaktion/uds

BIM IQ.Wissensforum bei HOSCH

IQ.Wissensforum bei HOSCH Gebäudeautomation auf der ISH Wie realistisch ist BIM? Building Information Modeling für Planer, Ingenieure und Bauherren Unter dem Begriff BIM, auch als digitales Gebäudemodell bekannt, verstecken sich zahlreiche Definitionen. Die Folge: Irrtümer in der begrifflichen Auslegung und…

Putzauftrag sichert Arbeitsplätze gegen Strahlung

Das Arbeitsschutzgesetz findet auch bei der Gefährdungsbeurteilung elektromagnetischer Felder Anwendung. Mit der Umsetzung der neuen Arbeitsschutzverordnung zu elektro- magnetischen Feldern muss bei einer Überschreitung der Auslösewerte nach der europäischen Richtlinie 2013/35/EU in Zukunft die Einhaltung der Expositionsgrenzwerte nachgewiesen werden. Durch…

Eisspeichertechnologie macht unabhängig

Vom Prototyp zur Serie: Autarke Wärme- und Kälteversorgung Die Planung eines neuen Standorts für Backer Bau in Hainichen/Sachsen fiel auf ein wärmetechnisch noch nicht erschlossenes Gewerbegrund- stück nahe der Autobahn. Seit vier Jahren übernehmen seriell gefertigte Betonfertigteile mit integriertem Absorber…

Wasserforschung in Luckenwalde

Panta Rhei – Alles fließt! am Waldidyll Geforscht wird überall, so auch Anfang August als ein Dozent der Freien Universität Berlin für die Dauer einer Woche täglich mit 30 Studenten an der Nuthe und am Königsgraben Forschungen über die Fließeigenschaften…

BIM Building Information Modeling: Zauberformel oder Luftnummer?

IQ.Wissensforum am Mittwoch, 28. September 2016 bei HOSCH „Gebäudedatenmodellierung“ ist der deutsche Begriff, und die Stichworte lauten: optimierte Planung, Ausführung und Bewirtschaftung, synchronisierte Datenaufbereitung, kontinuierlicher Informationsaustausch und gesteigerte Produktivität. BIM sorgt für höchste Verfügbarkeit aller relevanten Gebäudedaten während des Planungsprozesses…

Fachtagung „Der rote Faden im Brandschutz“

Sachverständigen-Runde stellt Entrauchung und Rauchfreihaltung von Flucht- und Rettungswegen zur Diskussion. Die Veranstaltung zum vorbeugenden Brandschutz am 22. April 2015 im Marshall Haus auf dem Gelände der Berliner Messe war ein voller Erfolg. Fachplaner, Brandschutzbeauftragte und Immobilienbetreiber sind dennoch durch…