Jubiläums-FAKUMA gegen den Trend

Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  



Die Jubiläums-FAKUMA übertrifft alle Erwartungen; Aussteller tätigen Geschäftsabschlüsse mit Kunden aus 90 Ländern; mehr als 37.000 Fachbesucher und dazu der 500.000 Besucher in der Geschichte der FAKUMA



Die FAKUMA – Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung – wurde auch im Jahr 2009 ihrem Ruf als Europas wenn nicht der Welt wichtigster Kunststoff-Fachmesse gerecht. 1! Aber nicht nur in diesem Bereich, denn auch in der Extrusionstechnik sowie im Thermo-Forming nimmt die FAKUMA international die Spitzenstellung ein! Des Weiteren zog die 20. FAKUMA 37.281 Fachbesucher aus über 90 Ländern der Erde an, so dass bezüglich Internationalität an Herstellern/Anbietern und auch Fachbesuchern das Prädikat „Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung“ wohl zurecht beansprucht bzw. getragen werden darf. Zudem konnte bereits am dritten Messetag der insgesamt 500.000 Fachbesucher der FAKUMA-Veranstaltungen, Herr Kornel Barna, begrüßt werden, was doch einen Rückschluss auf die anhaltende Erfolgsstory der 28 Jahre jungen FAKUMA gestattet.



Als weiteres Indiz für den international sehr hohen Stellenwert der FAKUMA ist die mit knapp 500 Vertretern der Fach-, Wirtschafts- und Tagespresse als äußerst stark anzusehende Präsenz der Medienwelt zu verstehen; zumal auch Rundfunk und Fernsehen vor Ort waren und ausführlich über das Geschehen an der FAKUMA berichteten. Denn so mancher Aussteller, der mit relativ verhaltener Erwartungshaltung nach Friedrichshafen reiste, konnte überraschend gute Verkäufe tätigen und von nun wieder gut gefüllten Auftragsbüchern berichten, was es so auch in dieser innovativen Branche schon länger nicht mehr gab. Manche Aussteller berichteten voller Freude von spontanen Messe-Verkäufen und von hohem Interesse an konkreten Lösungen; was auch als positives Zeichen dafür anzusehen ist, dass die Branche nicht nur auf die Zeit nach der Krise fixiert ist, sondern konsequent die Weichen für aktuell mehr Produktivität und Wirtschaftlichkeit stellt. Als Resümee, der nach Auskunft aller Beteiligten erfolgreichsten FAKUMA Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung, lässt sich festhalten, dass sie genau zum richtigen Zeitpunkt stattfand und dem Markt kräftige Impulse für nachhaltige Geschäfte gegeben hat. Einmal mehr zeigte die FAKUMA Qualitäten als „Kunststofftechnik-Botschafter“ und als „Wegbereiter für Lösungen in Kunststoff“, was unter den Aspekten Ressourcenschonung, Leichtbau und Energieeffizienz der gesamten Branche enorme Zukunftschancen eröffnet.


Die nächste FAKUMA findet vom 18.10. – 22.10.2011 statt!




Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •