Schlagwort: recycling

WEEE Richtlinie: Erdwich-Shredder entfernt wertvolle Edelmetalle aus Elektronikschrott

Die WEEE (Waste Electrical and Electronic Equipment)-Richtlinie zur Senkung der Elektronikschrottmengen aus nicht mehr benutzten Elektro- und Elektronikgeräten stellt Unternehmen vor besondere Herausforderungen. Der Zerkleinerungsmaschinenhersteller Erdwich GmbH hat sich seit vielen Jahren auf die Entwicklung und Herstellung von Recyclinganlagen sowie…

Abfall papierlos erfassen

Die Nachweisführung über die Entsorgung gefährlicher Abfälle muss ab dem nächsten Jahr in Deutschland elektronisch erfolgen; das Papierverfahren ist dann nicht mehr möglich. Zunehmend mehr Abfallerzeuger, -entsorger und -beförderer stellen daher auf die elektronische Variante um.

Softwarelösungen für Entsorger

SAP-Lösungen für Entsorger jeder Größe – weltweit erstmalig zeigt die Implico Gruppe dieses umfassende Leistungsspektrum auf der Entsorga-Enteco in Köln.

Abfallfolgen der RFID-Technologie

Wenn „intelligente Etiketten“ im Abfall landen Umweltbundesamt veröffentlicht Studie zu Folgen der RFID-Technologie / „Landen RFID-Tags eines Tages massenhaft ohne durchdachtes Vorsorgekonzept im Abfall, kann es zu nicht rückholbaren Verunreinigungen der Recyclinggüter Glas und Plastik kommen“ / Dialog zwischen Herstellern…

EU Zoff bei Altpapier

BDE reicht bei Europäischer Kommission Beschwerde ein Verband rügt die Verletzung europäischen Gemeinschaftsrechts

Internationale Fachmesse für Kreislaufwirtschaft

Internationale Umweltbranche trifft sich zur Geschäftsplattform des Jahres in Köln

Entsorga-Enteco 2009 bringt alle Markteilnehmer der internationalen Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnik zusammen. Internationalität auf Aussteller- und Besucherseite hoch wie nie.

Hochkarätiges Rahmenprogramm behandelt Trendthemen.

Die Internationale Fachmesse für Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnik vom 27. bis 30. Oktober 2009 in Köln bietet Fachbesuchern aus aller Welt erneut ein Angebot der Extraklasse.

Nach der konzeptionellen Neuausrichtung mit dem starken Fokus auf die Umwelttechnik, die zur letzten Veranstaltung im Oktober 2006 mit großem Erfolg umgesetzt wurde, vereint die Entsorga-Enteco zum zweiten Mal alle Bereiche der internationalen Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnik in der Domstadt. Im Rahmen der Angebotsbereiche „Abfallwirtschaft & Recycling“, „Verbrennung & Erneuerbare Energien“, „Wasser & Abwasser“, „Kommunale Dienste & Umweltdienstleistungen“, „Technik & Logistik“, “Luftreinhaltung & Immissionsschutz“, „Arbeitssicherheit & Lärmschutz“ sowie „Forschung & Organisation“ bildet die Entsorga-Enteco wie keine Veranstaltung in diesem Jahr den kompletten Markt ab.