PET-Flaschen für Windräder


Ressourceneffizienter PET-Kernschaum für die Verbundwerkstoffindustrie


Dank innovativer Technologien ist es Armacell gelungen, aus dem Recyclat von PET-Flaschen Kernschäume zu fertigen, die im Transportwesen, im Windraftanlagenbau oder beim Bootsbau eingesetzt werden. Damit will das Unternehmen in Zukunft noch einen Schritt weiter gehen und bietet nicht nur einen voll recyclingfähigen Kernschaum, sondern sogar ein Produkt, das aus einem recycelten Rohstoff gefertigt wird.


Armacell setzt auf das „Cradle to Cradle“- Prinzip. Dieses Konzept, wörtlich übersetzt „von der Wiege bis zur Wiege“, zielt darauf ab, Abfall zu vermeiden, indem Materialien in einem geschlossenen Kreislauf zur kontinuierlichen Wiederverwendung recycelt werden. Diese Recyclingfähigkeit (und damit Schonung natürlicher Ressourcen) ist jedoch nicht der einzige Vorteil des Polymers. Das geringe Gewicht macht PET zu einem idealen Werkstoff für die Leichtbauweise. PET-Kernschäume sind äußerst energieeffizient, da sie eine geringere Antriebsleistung als herkömmliche Materialien benötigen. Darüber hinaus verfügen ArmaFORM PET Schäume über eine hohe mechanische Festigkeit bei gleichzeitiger Restflexibilität und eine hervorragende mechanische Belastbarkeit. Zudem besitzen sie eine hohe Temperaturbeständigkeit und halten kurzzeitigen Aushärtungstemperaturen von bis zu +180 °C stand. Sie weisen mit +/- 5 kg/m³ eine sehr geringe Dichtenvarianz auf und ihre Verfügbarkeit ist gegenüber natürlichen Kernmaterialien gesichert.


Typische Einsatzbereiche von ArmaFORM PET sind der Bootsbau (Bootskörper, Kabinenausstattung), das Transportwesen (Waggonkörper, Innenverkleidung von Schienenfahrzeugen, Bussen, LKWs und PKWs) sowie der Windkraftanlagenbau (Rotorenblätter, Gondeln). Während Rotorenblätter aus herkömmlichen Verbundwerkstoffen ein Entsorgungsproblem darstellen, das für Windenergie-Betreiber in den kommenden Jahren zu einer echten Herausforderung wird, können PET-Schäume zu 100 % recyclet werden. Bei der Konstruktion künftiger Windkraftanlagen kann der Einsatz des ressourcen- und umweltschonenden ArmaFORM PET nur logische Konsequenz für die „grüne“ Branche sein.


www.armacell-core-foams.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*