Exportschlager Energieeffizienz


Externe Evaluierungsstudie der Exportinitiative Energieeffizienz


Unabhängige Experten der Gesellschaft für Innovationsforschung und Beratung mbH (GIB) haben die Exportinitiative Energieeffizienz im Auftrag des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) evaluiert. Die Exportinitiative Energieeffizienz wurde im Juli 2007 vom BMWi ins Leben gerufen, um kleine und mittelständische Unternehmen aus dem Bereich Energieeffizienz beim Export ihrer energieeffizienten Produkte und Dienstleistungen zu unterstützen.


Die Evaluierung hat bestätigt, dass sich sowohl die wirtschaftliche Dynamik im Auslandsgeschäft als auch der Informationsstand über Auslandsmärkte unter den Unternehmen, die am Programm der Exportinitiative teilgenommenen haben, deutlich verbessert hat. Die Exportinitiative Energieeffizienz wurde als erfolgreiches Instrument zum Aufbau von internationalen Geschäfts- und Vertriebskontakten bewertet. Das Angebot nutzten vor allem Anbieter von energieeffizienten Produkten und Dienstleistungen für Gebäudeanwendungen. Der Export ihrer Technologien ist deutlich gestiegen. Zukünftig sollen auch Technologien aus der industriellen Produktion mit Hilfe der Exportinitiative im Ausland verbreitet und vermarktet werden.


Link zum vollständigen Abschlussbericht der Evaluierung sowie eine Kurzfassung der wichtigsten Ergebnisse.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*