Mikrogasturbine zeigt Wirkung


E-quad Power Systems: Mikrogasturbinen – wirtschaftlich, wartungsarm und umweltfreundlich



Erneut auf der enertec vertreten ist die Firma E-quad Power Systems GmbH und präsentiert dort die Capstone Mikrogasturbinen. Neben dem deutschlandweiten Vertrieb ist E-quad zuständig für Planung, Inbetriebnahme und Service dieser erdgasbetriebenen Mikrogasturbinen.


Die innovative Technologie der Mikrogasturbine, welche in Deutschland für immer mehr Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten in der Kraft-Wärme-Kopplung genutzt wird, stellt ein Pendant zu herkömmlichen Motoren-BHKW´s dar. Typische Einsatzgebiete für Mikrogasturbinen sind Nahwärmenetze, Krankenhäuser, Schwimmbäder, Hotels, produzierendes Gewerbe u.v.m.

Hauptmerkmal dieser Capstone Turbinentechnik ist, dass sie keinerlei Schmier- oder Kühlmittel zum Betrieb benötigen und sich alle mechanisch beanspruchten Bauteile auf einer luftgelagerten, circa 30 Zenitmeter langen Welle befinden.Diese Welle dreht sich bei Nennlast mit 96.000 Umdrehungen pro Minute und „schwebt“ dabei in den wartungsfreien Luftlagern. Hieraus resultiert ein sehr geringer Wartungsaufwand von nur ca. drei Stunden im Jahr. Aufgrund des hohen Lambdas sind die Abgaswerte der Mikrogasturbine, z.B. NOx<19mg/m³ und CO<50mg/m³, ohne Katalysator oder andere Gasreinigungssysteme extrem niedrig.
Direkte Trocknungsanwendungen wie z.B. die Trocknung von Papier und Sand sind daher mit den Turbinenabgasen von ca. 309°C ohne Nachschaltung eines Katalysators problemlos möglich. Der Gesamtwirkungsgrad der Mikrogasturbinen liegt im Regelfall bei ca. 85%, der auch über eine große Spannbreite im Teillastbereich erhalten bleibt. Darüber hinaus ist die Mikrogasturbine im Gegensatz zu Motoren-BHKW´s zu 100% modulierbar. Die erwartete Lebensdauer beträgt 80.000 Betriebsstunden bei einer Generalüberholung nach 40.000 Betriebsstunden. Verfügbar sind drei verschiedene Modelltypen von Capstone Mikrogasturbinen; hierbei haben sich die 30kW (68kw thermisch) und 65kW (126kW thermisch) Anlagen schon seit einigen Jahren auf dem deutschen Markt bewährt. Seit zwei Jahren ist auch die C200 mit 200kW elektrischer Leistung verfügbar, welche einen elektrischen Wirkungsgrad von 33% aufweist, der im Vergleich zu derzeit verfügbaren Industriegasturbinen weitaus höher liegt. Dieses Aggregat kann auch fertig installiert in einem 30-Fuß Container als C600, C800 und C1000 geliefert werden. Die C1000 besteht dementsprechend aus fünf einzelnen C200 Turbinen mit einer elektrischen Leistung von 1MW und einer thermischen Leistung von 1,4MW.(rk)


enertec Leipzig

Halle: 4
Stand: F18-01


http://www.microturbine.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*