FURGY in Husum

 

Denmark meets New Energy

Der dänische Energiemarkt im Fokus der New Energy Husum

Dänemark spielt auf der kommenden New Energy Husum eine gewichtige Rolle. Experten erläutern die Anforderungen und Vorteile, welche der dänische Energiemarkt bietet. Das deutsch-dänische grenzüberschreitende Projekt FURGY hält unter dem Motto „Denmark meets New Energy“ am 16. März 2012 Fachvorträge über Energieeffizienz in Gebäuden, Bioenergie, Geothermie, Elektroautos und Solar bereit. Die Vorträge sind dabei in deutscher und dänischer Sprache zu verfolgen und richten sich an Handwerker und Fachleute aber auch Privatpersonen, die ihr Eigenheim energieeffizient umrüsten möchten. Auch präsentiert sich das Land Dänemark in Halle 1 zum zweiten Mal mit zahlreichen Unternehmen auf einem großen Gemeinschaftsstand, organisiert von der dänischen Botschaft in Berlin.

 

 

Für die kommende New Energy Husum (15.-18. März 2012) werden zahlreiche Besucher aus dem Nachbarland Dänemark erwartet. Dänemark gilt als weltweit führend auf dem Gebiet der Windenergie. Seit der Regierungserklärung vom Frühjahr 2011, die als Zielsetzung die Unabhängigkeit von fossilen Rohstoffen bis 2050 ausgab, stehen vor allem Biomasse aber auch alle anderen Formen erneuerbarer Energie zusehends hoch im Kurs. Ein Grund mehr für die New Energy Husum im Rahmen der Messe den deutsch-dänischen Wissens- und Know-how-Transfer anzukurbeln.

http://www.new-energy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*