Photovoltaik Planungssoftware erhält Update

Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Die oberösterreichische Gesellschaft für angewandte Softwaretechnik G.A.S.CAD 3D Technologie GmbH wird im November 2015 eine neue Version der Planungssoftware plan4solar®PV auf den Markt bringen. Das Update soll viele neue Features bereithalten, welche die Planung von Photovoltaik-Anlagen für Installateure, Solarunternehmen und Großhandel weiter erleichtert.

Diese Software erleichtert für jeden Heizungs- oder Solaranlagenbauer die Erstellung und Planung von Angeboten dieser sehr komplexen Anlagen. Die Software verkürzt die Planungszeit für jede Photovoltaik-Anlage. Damit ist es zum Beispiel möglich, eine Stückliste inklusive der kompletten Preiskalkulation zu erstellen. Dies bedeutet, dass eine haargenaue Auflistung sämtlicher für das geplante Projekt benötigten Materialien bis hin zu sämtlichen Schrauben und der Länge der benötigten Kabel automatisch ermittelt wird. So können Heizungs- und Solaranlagenbauer im Prinzip direkt beim Kunden eine fertige Planung inklusive aller Kosten vornehmen und einen Vertrag über eine neue Photovoltaik-Anlage abschließen.

Dachflächen Editor 2.0 Grundrissansicht

Dachflächen Editor 2.0 Grundrissansicht

Die plan4solar®PV V5.0 Premium bringt einige nützliche neue Features mit. So werden beispielsweise alle Mauern eines Gebäudes vollkommen automatisch nachgezeichnet, Dachflächen Editor 2.0 – plan4solar®PV V5.0 Premium nachdem eine oder mehrere Dachflächen im Dachflächeneditor angepasst wurden. Zudem können nun auch Sperrflächen wie z.B. Dachflächenfenster oder Glaskuppeln im Dachflächeneditor erfasst werden. Die Attika, der Aufsatz über dem Hauptgesims eines Hauses, wird nunmehr auch bei Flachdächern automatisch in der gewünschten Höhe erfasst.
Dazu können ab der Version 5.0 Premium Grundrisse, Screenshots aus Google Maps oder Bing und Fotos als jpg- oder bmp-Dateien als Planungsvorlage für den Dacheditor importiert werden. Benötigte Grundrisse- und Hindernisse können unkompliziert nachgezeichnet werden, die Eingabe der Gebäudehöhe und eines Referenzmaßes und die folgende automatische Maßstabsanpassung schließen den Vorgang ab.

 

http://www.gascad.at/


Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*