MICall19 – Joint Call zu integrierten Energiespeicher­systemen

Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Auch an der TUM forschen Wissenschaftler an der Produktion von Lithium-Ionen-Zellen. (Bild: Heddergott / TUM)

Am 18. September 2019 haben die europäische Joint Programming Platform ERA-NET Smart Energy Systems und die globale Initiative Mission Innovation ihren ersten gemeinsamen Joint Call zu integrierten Energiespeicher­systemen eröffnet. Weltweit beteiligen sich 21 Länder und Regionen an der Forschungs­initiative mit einem Budget von mehr als 22 Millionen Euro.

Im Rahmen des Calls werden transnationale Forschungsvorhaben gesucht, die sich mit der Entwicklung von nachhaltigen integrierten Speichersystemen beschäftigen.

Call for Poposals

Termine

  • Deadline Registration of Interest: 12. November 2019
  • Einreichschluss: 22. Jänner 2020

Matchmaking Plattform

Um die Stakeholder bei der Suche nach ProjektpartnerInnen zu unterstützen wurde für diesen Call eine Online-Matchmaking-Plattform installiert.

Weitere Informationen: https://www.eranet-smartenergysystems.eu/Calls/SG_Plus_Calls/SG_Joint_Call_2019


Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*