WindkraftRecht Aktuell

Aktuelle Urteile:

Umgang mit dem Denkmalschutz: Genehmigungsverfahren zur Errichtung von Windenergieanlagen

 

Weder Kirchen noch denkmalgeschützte Gutshöfe stehen der Errichtung von Windenergieanlagen pauschal entgegen. Das Oberverwaltungsgericht NordrheinWestfalen hat in einem rechtlichen Hinweis zu einem laufenden Verfahren klargestellt, dass weder der in Rede stehende Gutshof noch die sich in der Nähe befindliche Kirche dem Windenergievorhaben an den beantragten Standorten aus Gründen des Denkmalschutzes entgegenstehen.

 

Bundesverwaltungsgericht bestätigt Urteile des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg: Flächennutzungspläne neu definiert

Schon lange wurde über die Wirksamkeit des Teilflächennutzungsplans „Windenergienutzung“ der Gemeinde Wustermark aus dem Jahr 2008 gestritten. Das BverwG erklärt den sachlichen Teilflächennutzungsplan der Gemeinde Wustermark als unwirksam und schiebt der Verhinderungsplanung einen Riegel vor.

 

 

 

Check your short code, May be invalid ID in the shortcode.

Mehr dazu im geschlossen Bereich. Teilnahmedingungen für den geschlossenen Bereich können Sie nachstehend anfordern. Tragen Sie dazu einfach Ihre Mailadresse ein. Die Zusendung erfolgt via E-Mail.

[download file=“http://umweltdienstleister.de/pdf/Bestellung_Premiummitgliedschaft.pdf“ title=“Beschreibung Mitgliedschaft“]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*