Leuchttürmer der Energy Efficiency gesucht

Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Energy Efficiency Award 2021 für private und öffentliche Unternehmen ausgeschrieben: Sechs Preise in vier Wettbewerbskategorien

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) sucht herausragende Projekte, die den Energiever- brauch und die Treibhausgas- emissionen in Unternehmen messbar mindern. Die Besten zeichnet sie mit dem Energy Efficiency Award 2021 aus. Teilnehmen können Betriebe jeglicher Größe und Branche aus dem In- und Ausland, indem sie ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 11. Juni auf der Webseite www.EnergyEfficiencyAward.de hochladen.

„Der Energy Efficiency Award prämiert Vorreiter der Energiewende. Mit ihren innovativen Produktionsverfahren und nachhaltigen Geschäftsmodellen können sie als richtungs- weisende Beispiele und Wachstumstreiber auf dem Weg in eine klimaneutrale Zukunft fungieren“, sagt Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung zum Bewerbungsstart.

Eine Jury mit Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien wird die eingereichten Beiträge bewerten. Ihre Kriterien: Energieeinsparung, Klimaschutzrelevanz, Wirtschaftlichkeit sowie Innovationsgrad und Übertragbarkeit. Im Oktober 2021 gibt die dena die nominierten Projekte bekannt. Die Preisverleihung findet im November 2021 im Rahmen des Bühnenprogramms auf dem dena Energiewende-Kongress statt. Der renommierte Award, den die dena seit 15 Jahren vergibt, ist mit Preisgeldern von insgesamt 30.000 Euro dotiert und wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

www.EnergyEfficiencyAward.de


Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*