Innovationspanel beim Forum Wohnungslüftung

Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.

11. Forum Wohnungslüftung: Gute Raumluft zuhause, in Schulen und Büros im Fokus

Oberlicht eine Schulklasse zum lüften

HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V. und das Umweltbundesamt laden am 21. Juni 2022 zum gemeinsamen Fachforum nach Dessau-Roßlau ein.

„Ob notwendiger Luftaustausch, Wärmerückgewinnung oder Bautenschutz: Lüftungsanlagen sind eine immer wichtiger werdende Komponenten moderner Gebäude. Mit unserer Veranstaltungsreihe Forum Wohnungs-lüftung laden wir die Marktpartner der Lüftungsbranche ein, sich über Innovationen und Lösungen für die Planungspraxis auszutauschen.“, so Dr. Jan Witt, Geschäftsführer der HEA-Fachgemeinschaft in Berlin. Seit 2009 richtet die HEA das Fachforum für Energie-berater, Fachplaner, Architekten, Handwerk und Hersteller aus.

Dr.-Ing. Heinz-Jörn Moriske, Leiter der Kommission Innenraumlufthygiene des Umweltbundesamtes, fügt hinzu: „Mit der Corona-Pandemie stieg der Bedarf an passenden Lösungen für eine gute Innenraumlufthygiene in der Breite – ob in Schulen und Kindergärten, Wohngebäuden oder öffentlichen Einrichtungen. Und genau dort setzen wir mit der Informationsveranstaltung im nächsten Jahr an.“

Das 11. Forum Wohnungslüftung findet am 21. Juni 2022 im Hauptsitz des Umweltbundesamtes in der Bauhausstadt Dessau-Roßlau statt. Im Fokus der Präsenzveranstaltung stehen praktikable Lösungen für gute Raumluftqualität. Einen besonderen Schwerpunkt werden Schulen und die Bewältigung der Pandemie durch lüftungstechnische Lösungen darstellen, die auch auf andere Innenräume, z. B. das Eigenheim oder Büro, übertragbar sind.

Die Teilnehmenden können sich direkt mit den Experten austauschen und erhalten die Gelegenheit, einen Einblick in die Lüftungstechnik im nachhaltigen UBA-Gebäude zu gewinnen.

Weitere Informationen werden in Kürze auf www.hea.de/veranstaltungen zur Verfügung gestellt.

 


Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*