Logistikimmobilien – Markt und Standorte 2015

Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Clinton-Europazentrale

Clinton Europazentrale und Logistikzentrum in Hoppegarten b. Berlin

Das Standardwerk der Logistikimmobilienbranche geht in die vierte Runde: Zur Messe Expo Real 2015 in München präsentiert die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS gemeinsam mit ihren Partnern am 6. Oktober um 10:30 Uhr die aktualisierte Fassung der etablierten Studie über diese wichtige Assetklasse. Im Fokus stehen diesmal branchenspezifische Kennzahlen zur Neubauentwicklung und Standortwahl. Ebenso wird der Bereich E-Commerce und die regionalökonomischen Auswirkungen von Logistikansiedlungen näher betrachtet.

Angesichts immer knapper werdender Grundstücksflächen und einer zunehmenden Konkurrenz um Gewerbeansiedlungen spielen die Arbeitsplatz und Wertschöpfungseffekte von Logistikimmobilien eine immer wichtigere Rolle bei der regionalpolitischen Entscheidung, ob und wenn ja welche Logistikansiedlung befürwortet werden soll. Die neuen Studienergebnisse zeigen die unterschiedlichen Effekte verschiedener Logistikfunktionen auf und ermöglichen so eine objektivere Diskussion.

Der detaillierte Blick auf einzelne Branchencluster ergänzt die bislang unterschiedenen Logistik-Ansiedlungstypen um die Perspektive der Nutzer. Er zeigt, warum sich welche Branche mit ihren Logistikzentren wo bevorzugt ansiedelt und welche besonderen Anforderungen an bauliche Merkmale und Standortkriterien bestehen. Die Zusammenschau der Ergebnisse für acht unterschiedliche Nutzersegmente soll eine bessere Einschätzung der Nachvermietungspotenziale ermöglichen und auch die Vorzüge von vermeintlich problematischen »Spezialimmobilien« aufzeigen.

Während der Pressekonferenz werden die beteiligten Partnerunternehmen Deka Immobilien, Goldbeck, Jones Long LaSalle, LOG.IQ, SEGRO und Nagel Group zusammen mit den Autoren Uwe Veres-Homm und Annemarie Kübler von der Fraunhofer SCS die wesentlichen Ergebnisse diskutieren und für Fragen zur Verfügung stehen.

Die Studie kann ab Ende Oktober 2015 beim Fraunhofer Verlag unter der ISBN 978-3-8396-0926-2 bezogen werden.

http://www.scs.fraunhofer.de/

Pressekonferenz
»Logistikimmobilien – Markt und Standorte 2015«

Zeit:  6. Oktober 2015, 10:30 bis 11:30 Uhr
Ort:   Konferenzraum Pressezentrum West
(Haupteingang West, 2. OG)
Expo Real 2015, Neue Messe München


Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*