Pumpe denkt mit

 

 

Wilo auf der Aquatherm 2012: Optimierte Hocheffizienzpumpe Wilo-Stratos PICO mit neuer "Dynamic Adapt"-Funktion | Bild: WILO Pumpen Österreich GmbH/Helmut Mitter

Eine dynamische, dem aktuellen Systembedarf entsprechende Optimierung der eingestellten Förderhöhe bietet die neueste Generation der Hocheffizienzpumpe „Wilo-Stratos PICO“, die der Pumpenspezialist WILO zur Aquatherm 2012 in Wien präsentiert. Dank „Dynamic Adapt“ stimmt die Heizungspumpe für Ein- bzw. Zweifamilienhäuser – laut Hersteller das energieeffizienteste Modell auf dem Markt – ihre Leistung kontinuierlich und in kürzester Zeit auf die jeweiligen Bedarfe des Heizsystems ab. Durch diese Optimierung werden jetzt nicht nur Geräusche an den Thermostatventilen vermieden, sondern auch weitere Energieeinsparungen erzielt. „Wird in einem System eine Reduzierung des Volumenstroms festgestellt, wird dieser Trend durch eine Reduktion der Förderhöhe unterstützt“, erläutert Verkaufsleiter Building Services bei Wilo Österreich Thomas Priglhuber die Funktionsweise von „Dynamic Adapt“. Eine Besonderheit sei dabei ein kurzes Regelintervall, durch das die „Wilo-Stratos PICO“ eine sehr dynamische und stets bedarfsgerechte Versorgung sicherstellt.

 

Die „Wilo-Stratos PICO“ bietet durch die von Wilo entwickelte „3-Watt-Technologie“ eine besonders ausgeprägte Energieeffizienz, gegenüber einer ungeregelten Altpumpe sind Stromverbrauchseinsparungen von bis zu 90 % möglich. Der TÜV SÜD hatte für die seit 2009 verfügbare erste Generation nach dem Standard-Messverfahren des Europump Commitments einen Verbrauchswert von nur noch 46,5 kWh im Jahr für ein typisches Einfamilienhaus zertifiziert. Durch ihren extrem niedrigen Stromverbrauch erfüllt die „Wilo-Stratos PICO“ alle zukünftigen Anforderungen der im Jahr 2015 in Kraft tretenden EU-Verordnung für Nassläufer-Umwälzpumpen unter der europäischen Ökodesign-Richtlinie.

 

Die Hocheffizienzpumpe „Wilo-Stratos PICO“ zeichnet sich durch eine hohe Bedienungsfreundlichkeit aus. So erlaubt ein großes, übersichtliches Frontdisplay eine intuitive menügeführte Einstellung der Pumpe und zeigt neben dem Betriebszustand auch die aktuelle Leistungsaufnahme in Watt an. Eine Besonderheit ist zudem eine automatische Entlüftung, die Leistungseinbußen und Geräusche durch Luftansammlungen in der Pumpe verhindert. Die Entlüftungsroutine wird ebenfalls über das Bedienmenü angewählt, die Pumpe evakuiert selbsttätig die Luft aus dem Rotorraum. Die Funktion macht ein manuelles Entlüften überflüssig und kann z.B. nach der Installation oder nach Wartungsarbeiten aktiviert werden. Nach Ablauf des Programms kehrt die Pumpe automatisch in den voreingestellten Modus zurück.

 

Die neue Generation der „Wilo-Stratos PICO“ ist ab sofort im Handel erhältlich.

 

AQUATHERM VIENNA Internationale Fachmesse für Heizung, Klima, Sanitär. Mit Österreichs größter Bad-, Design- & Sanitär-Neuheitenschau.

Halle A, Stand A0929

http://www.wilo.at

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*