Bauelemente begeistern Fachpublikum am Alex

Berlin war wieder eine Reise wert, so das Fazit der Veranstalter anlässlich der WeGo Fachmesse für Ausbau und Sanierung.

Mit entspanntem Unterhaltungsprogramm durch den den Abend. (Bild: IWP)

Mit entspanntem Unterhaltungsprogramm durch den Abend. (Bild: IWP)

Ihre siebte Auflage erlebte die WeGo Fachmesse für Ausbau und Sanierung Anfang März im bcc Berlin Congress Center am Alexanderplatz in Berlin. Und sie wurde mit rund 1.200 Fachbesuchern aus der Hauptstadt und aus dem gesamten Nordosten der Republik sowie ca. 60 Ausstellern wieder zu einem echten Branchenevent.

Drinnen erwartete die Besucher die bewährte Mischung aus Fachvorträgen und branchenrelevanten Ausstellern vom Spezial-Lieferanten von Nagelschussgeräten über namhafte Vertreter aus dem Bauelemente-Bereich bis hin zu den Branchengrößen für Trockenbau, Dämmstoffe und Brandschutz.

LED Stand WeGo 2014

LED Profilelemente auf der WeGo Fachmesse 2014 (Bild: Yorck Maecke; WeGo)

Leuchtende Akzente setzte der mehrfach ausgezeichnete Hersteller LED Profilelement GmbH aus Mühlhausen auf der WeGo Fachmesse. „Die energieeffiziente Lichtgestaltung gehört zu jedem Bauprojekt und benötigt durch den demografischen Wandel zukunftsweisende Lösungen. Mit unserer Produktlinie an Profilelementen für verschiedenste Bauweisen und Trockenbauanwendungen trafen wir auf der Veranstaltung auf eine unerwartete Resonanz. Als in die Wand integrierbare Lösung bestätigte uns das Fachpublikum durch die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten den Zahn der Zeit getroffen zu haben“, erklärt Norbert Meier, Geschäftsführer LED Profilelement.

WeGo-Geschäftsführer Alfons Horn zeigte sich sehr zufrieden mit der Resonanz auf die Fachmesse, die angesichts der zahlreichen Veranstaltungen in der Branche keine Selbstverständlichkeit ist: „Wir sind stolz darauf es geschafft zu haben, unsere Partner aus Industrie und Fachunternehmen in so großer Zahl hier begrüßen zu dürfen. Wir nehmen diese Resonanz einerseits als Bestätigung unseres Konzeptes, andererseits auch als Motivation zur Fortsetzung und weiterer Optimierung der Veranstaltung.“ Die Funktion der WeGo als Multispezialist, Händler und Schnittstelle der Marktteilnehmer werde an dieser Fachmesse besonders deutlich, so Horn: „Hiermit haben wir eine offensichtlich attraktive Plattform für den gemeinsamen Branchendialog gefunden.“

Ganz nach Bedarf konnten sich die Gäste ihr individuelles Info-Programm aus insgesamt 12 Fachvorträgen selbst zusammenstellen. Auch hier präsentierte die WeGo als Veranstalter eine attraktive Mischung aus Neuheitenvorstellungen, reinen Technik-Themen zu Wand- oder Bodenkonstruktionen und Fachbeiträgen zu aktuellen Branchendiskussionen, wie etwa zum Thema der allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnisse (AbP) im Zusammenhang mit Brandschutz und Trockenbau und den hier zu erwartenden Änderungen ab dem 1. April 2014.

1 comment for “Bauelemente begeistern Fachpublikum am Alex

  1. 15. April 2014 at 20:10

    Bei den 12 Vorträgen sind sicher auch interessante Vorträge zu den Themen Brandschutzwand und Brandschutztür dabei. Dieses Thema ist und bleibt halt ein wesentliches beim Wohnungsbau und es werden immer mehr Fortschritte bei der Entwicklung von Brandschutzverglasung und bei Brandschutztüren gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*