Einkaufsberater App ecoGator auf der IFA

Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

IFA 2014 Eingang Süd Bild: Messe Berlin

IFA 2014
Eingang Süd
Bild: Messe Berlin

Pünktlich zum Beginn der weltgrößten Elektronikmesse IFA in Berlin kooperieren die führende Verbraucherplattform EcoTopTen (www.ecotopten.de) und die mehrfach ausgezeichnete Smartphone-App ecoGator (www.ecogator.de) bei der Verbraucherberatung zu effizienten Haushaltsgeräten. Damit sind Informationen, wie die Energieeffizienz und der Stromverbrauch der wichtigsten Haushaltsgeräte auf dem deutschen Markt, auch in der App ecoGator auf dem Smartphone abrufbar.

Verbraucher finden jetzt in der App die von EcoTopTen empfohlenen Geräte aus den Produktkategorien Waschmaschinen, Trockner, Kühl- und Gefriergeräte, Geschirrspüler, TV-Geräte und Lampen. Fast 1.000 aktuelle Produktempfehlungen verschiedenster Geräte, Modelle und Hersteller können die App-Nutzer mit der unabhängigen und einfachen Kaufberatungs-Funktion filtern und miteinander vergleichen. Damit wird die Kaufentscheidung für stromsparende Geräte deutlich erleichtert. Die kostenlose ecoGator-App ist für Android- und iOS-Geräte auf www.ecogator.de erhältlich. Bislang wurde die App mehr als 15.000 Mal heruntergeladen und mit dem Futurezone Award 2014 und dem European Sustainable Energy Award 2015 ausgezeichnet.

Partnerschaft bringt Vorteile für Konsumenten

Wenn auch nicht als Aussteller vor Ort, so kann diese App mit fast 1.000 Produkten schon während des Messebesuchs vergleichen.

Wenn auch nicht als Aussteller vor Ort, so kann diese App mit fast 1.000 Produkten schon während des Messebesuchs vergleichen.

Die ecoGator-Kaufberatung und die EcoTopTen-Gerätelisten des Öko-Instituts unterstützen Verbraucher optimal beim Gerätekauf – besonders, wenn sie Stromkosten und passende Gerätegröße für den eigenen Haushalt im Blick haben. Alle Empfehlungen von EcoTopTen müssen ein angemessenes Preis-Leistungsverhältnis haben und sind aus Umweltsicht Spitzenprodukte. „Mit dieser Kooperation profitieren alle Verbraucher in Deutschland. Die Produktlisten in der ecoGator-App sind nun noch umfangreicher und aktueller, gleichzeitig sind die gesamten Daten auf den deutschen Geräte-Markt abgestimmt“, erläutert Boris Demrovski, Projekteiter für die App ecoGator bei der gemeinnützigen co2online GmbH.

„In vielen Elektro-Fachmärkten ist eine mobile Internetnutzung und somit der Zugriff auf unsere Website www.ecotopten.de nur begrenzt möglich. Mit ecoGator präsentieren wir auch ohne Internetverbindung die wichtigsten von EcoTopTen empfohlenen Haushaltsgeräte. Ein großes Plus für alle Verbraucher, die im Geschäft eine ökologische Kaufentscheidung fällen wollen“, sagt Dr. Dietlinde Quack, Projektleiterin EcoTopTen und Gruppenleiterin nachhaltiger Konsum am Öko-Institut.

Die IFA ist die global führende Messe für Consumer Electronics und Home Appliances. Sie findet vom 4. bis 9. September 2015 auf dem Berliner Messegelände (Expo Center City) statt.


Mit Freunden teilen-Es werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*