Autor: Redaktion/uds

Lichtdesign mit Sparpotential

In der dunklen Jahreszeit sind ansprechende Informations- oder Werbedisplays in der Wahrnehmung überwiegend von verwendeten Leuchtmitteln abhängig. Werden bisher zum größten Teil Leuchtstoffröhren eingesetzt, ermöglichen neue LED-Lösungen eine energieeffiziente und kälteunempfindliche Beleuchtung. Den größten Anteil an Betriebskosten für beleuchtete Werbedisplays…

SAVE!-Sparen im Büro

  Neuartiges 65 g/m² Kopierpapier entlastet die Umwelt und spart Kosten Im September brachte M-real ein neues Büropapier auf den Markt, das deutlich weniger Rohstoffe und Energie verbraucht als herkömmliche Kopierpapiere und dennoch dieselbe Leistung bringt.   SAVE! heißt die…

Arbeitsschutz und Umweltschutz vereint

Arbeitsschutz Aktuell 2010 in Leipzig- Prozessorientierte Gefährdungsbeurteilung für den Umweltschutz 25. Auflage des Präventionsforums sorgt mit 100 Referenten für intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch / Rund 1.000 Teilnehmer zu dreitägigem Kongress erwartet / Bedeutendste Fachmesse des Jahres stellt Innovationen vor Leipzig/Karlsruhe,…

Klimaextreme und deren Folgen

Auf der acqua alta 2011 in Hamburg stellen Experten aus ganz Europa innovative Produkte, Strategien und Projekte vor Internationale Fachmesse mit Kongress für Klimafolgen, Hochwasserschutz und Wasserbau – vom 11. bis 13. Oktober im CCH – Congress Center Hamburg Die…

Gebäudeschutz bei Hochwasser

Wenn Dämme brechen und überflutet werden, ist es für den präventiven Hochwasserschutz meistens zu spät. Diese bitteren Erfahrungen mussten zahlreiche Hausbesitzer und Unternehmen beim diesjährigen Hochwasser in Sachsen und Bayern erneut machen. Während vom Staat lediglich verbilligte Darlehen angeboten werden,…

Hochwasserschutz mit Durchblick

      Aktive Vorsorge schafft Abhilfe   Das Hochwasser 2010 an Neiße, Elbe, Oder und Zuflüssen forderte mindestens Elf Menschenleben und bedeutet für viele Betroffenen teilweise den finanziellen Ruin. Politiker sichern zwar finanzielle Hilfe in Form von Krediten zu,…

Kreislaufwirtschaft: Ein Kernthema der IFAT ENTSORGA 2010

Die Rohstoffverwertung ist ein zentrales Thema des diesjährigen Rahmenprogramms – die „Einführung einer Wertstofftonne“ bietet großes Diskussionspotenzial. Die Kooperationsbörse „Brokerage Event on Environmental Solutions“ dient im Rahmen der IFAT ENTSORGA als ideale Plattform zur Anbahnung internationaler Geschäfte. Die Weltleitmesse für…