Geospatial Innovation for Society: Call for Papers

AGIT 2014 – Symposium und EXPO für Angewandte Geoinformatik

Nach einem erfolgreichen 25-jährigen AGIT-Jubiläum hat sich gezeigt, dass sich die Kombination aus innovativer Grundlagenforschung mit der Entwicklung neuer Anwendungen im Dienst der (Geo)informationsgesellschaft bewährt hat.

 

Diese Tradition wird mit der AGIT 2014 fortgesetzt. Aktuelle technische, wissenschaftliche und wirtschaftliche Themen werden forciert. Neben der gesamten Breite der Geoinformatik fokussiert die AGIT 2014 besonders auf: Real Time & Smart Cities, People as Sensors & Collective Sensing (VGI), Geo-Web 2.0 bzw. Social Media in Katastrophenschutz.

 

Erwartet werden über 1000 TeilnehmerInnen, die sich über hochwertige Fachvorträge und Keynotes, praxisnahe Workshops, Postersessions, themenspezifische Spezialforen, sowie vielfältige soziale Events mit aktuellen und zukünftigen Entwicklungen auseinandersetzen und gemeinsam Lösungen entwickeln.

 

Zu folgenden Themen können Beiträge eingereicht werden:

 

• Geographic Information Science

• Open Government und Geodateninfrastrukturen

• Geodatenerfassung und Fernerkundung

• People as Sensors & Collective Sensing (VGI)

• Real Time & Smart Cities

• GIS in Raum- und Regionalplanung

• Mobilität und Verkehr: Management, Daten, Services

• GIS und Energiewende

• Natur- und Umweltschutz, HealthGIS

• Naturgefahren und Risikomanagement

• Wasserwirtschaft und Wassermanagement

• Mobile GIS & WebServices

• Open Source und Freie Geodaten

 

Die Einreichung von Beiträgen ist ab 1. Dezember 2013 möglich und endet für Fachbeiträge am 1. Februar 2014, für Produktpräsentation und Workshops am 21. Februar 2014 und für die Einreichung eines Posters am 6.6.2014. Informationen unter >>> www.agit.at/autor

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.